Autor: Jana Riemann

Der nächste Schritt in die Zukunft Stalltechnik in der Pferdehaltung ist keine bloße Zukunftsmusik mehr. Wie kann Technik und Automatisierung die Pferdehaltung unterstützen? Welche Möglichkeiten gibt es heute schon? Wir stellen einen Betrieb vor, in dem Technik und Digitalisierung bereits jetzt effektiv ineinandergreifen: Den Rappenhof bei Leonberg. Am 22. Juni findet von 14 bis 17 Uhr das Live-Online-Event „Digitale Stalltechnik für Pferdebetriebe – Der nächste Schritt in die Zukunft“ statt. Dabei zeigen wir, wie die Pferdebetriebe hinsichtlich arbeitsgerechter und arbeitswirtschaftlicher Haltung von Technik und Digitalisierung profitieren können. Ein Roboter, der die Entmistung des Offenstalls übernimmt, Fütterung per Chip und ein…

zum Artikel

Am Freitag, den 28. Mai 2021 ab 18:30 Uhr findet die Preisverleihung des Förderpreises der Gesellschaft der Förderung der Wissenschaft um das Pferd (GWP) online statt. Dabei werden die Preisträger und Preisträgerinnen in den Kategorien Dissertation, Masterarbeit und Bachelorarbeit ihre spannenden Themen vorstellen. Die Preisverleihung findet am Anschluss an die GWP-Mitgliederversammlung statt. Es sind jedoch auch Nicht-Mitglieder herzlich dazu eingeladen. Die Themen der Preisträger: Die wirtschaftliche Verwendung von überschüssigem Pferdemist als organischer Dünger im Einzelhandel / Gartenbau am konkreten Beispiel des Hofguts Albführen, vorgestellt von Klaus-Ludwig von Bredow (Hochschule Nürtingen-Geislingen). Akzeptanz von verschiedenen Salzkonzentrationen im Tränkenwasser bei Ponys, vorgestellt von…

zum Artikel

Die beste Pferdetränke nützt nichts, wenn sie nicht zu den Voraussetzungen passt, die auf einem Pferdebetrieb gegeben sind – egal ob im Stall oder auf der Weide. Als typische Varianten für Pferdetränken gibt es: Tränken mit Schwimmerventil oder Rohrventil, Balltränken, Tränken mit Blechzungen sowie Trogtränken. Für welches Modell Sie sich entscheiden, hängt also immer auch vom Wasserdruck, den vorhandenen Wasserquellen, möglichen Wasserleitungen etc. ab. Abgesehen davon können folgende Kriterien als Entscheidungshilfe für den Kauf einer Pferdetränke dienen: Entscheidungskriterien für eine Pferdetränke: ■ Es fließt möglichst viel Wasser in möglichst kurzer Zeit. Die besten Tränken schaffen bis zu 19 Liter pro…

zum Artikel

Die „Powerraufe“ (12-15 kg Heu) ist die zeitgesteuerte Heuraufe für die Boxen- oder Offenstallhaltung! Füttern Sie Ihre Pferde bis zu 24-mal täglich mit Heu und das absolut stressfrei, unkompliziert und voll automatisch. Ob schwer- oder leichtfutterige Pferde, die Powerraufe ist der ideale Partner für die gesunde und artgerechte Heufütterung. Aufgerüstet mit unserem Heubewässerungssystem wird die Powerraufe zum besten Freund Ihrer Pferde. Bei jeder Fütterung wird das Heu im Fressbereich frisch bewässert, so dass jederzeit staubfreies Heu zur Verfügung steht. Ob in der halbrunden Variante, als Rundraufe oder als Eckraufe – die Powerraufe ist der Garant für freie und gesunde Atemwege…

zum Artikel

Artenvielfalt erhalten, Ressourcen schonen und ökonomisch planen: Das Thema Nachhaltigkeit hat in unserer Gesellschaft an Präsenz gewonnen. Gilt das auch für die Pferdehaltung? Eine Gruppe von 14 Studierenden des 6. Semesters Pferdewirtschaft und Agrarwirtschaft der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) hat ein Projekt dazu erarbeitet. Konkret soll es um den Stellenwert der Nachhaltigkeit auf pferdehaltenden Betrieben in Deutschland gehen. Um zu ermitteln, welche Rolle ökonomische, ökologische und soziale Nachhaltigkeit auf deutschen Pferdebetrieben einnimmt, haben sie eine Umfrage entworfen, die zwischen 10 und 15 Minuten dauert. Nun sind die Studierenden auf Ihre Mithilfe angewiesen: Nehmen sie an der Umfrage…

zum Artikel

Anlässlich des 30-jährigen Firmenjubiläums von Texas Trading widmen wir uns zusammen mit dem Unternehmen einem Pferdebetrieb KOMPAKT zum Thema Weide- und Tränketechnik für den Offenstall. Das Unternehmen Texas Trading hat die Pferdehaltung hin zur Offenstall- und Weidehaltung in den letzten Jahrzehnten stark geprägt und bietet verschiedene Lösungen an. Im gratis eBook erfahren Sie mehr über das Unternehmen selbst, über verschiedene Tränkemodelle sowie Tränketechnik und deren Einsatzmöglichkeiten. Außerdem  gibt es Informationen zu Zaun-Elementen und Toren sowie zur modernen Zaunüberwachung. An erster Stelle steht dabei Qualität und eine hochwertige Verarbeitung. Wollen Sie die hochwertigen Produkte zur Weide- und Offenstallhaltung nun kennenlernen? Dann…

zum Artikel

Die zweite Runde des Investitionsprogramms Landwirtschaft der Bundesregierung ist gestartet. Noch bis zum 21. April 2021, 18 Uhr, können Anträge gestellt werden. Ursprünglich war die zweite Antragsphase für den Sommer geplant, sie ist nun aber vorgezogen worden. Landwirte, die eine Förderung in Betracht ziehen, sollten sich bis 21. April 2021, 18 Uhr, registriert haben, denn ohne Registrierung ist keine Förderung möglich. Die nächsten Schritte Alle Registrierten erhalten im nächsten Schritt am 23. April 2021 von der Landwirtschaftlichen Rentenbank eine Einladung zur Teilnahme am Interessensbekundungsverfahren. In diesem können die Landwirte angeben, ob sie der kommenden oder einer der zukünftigen Antragsrunden teilnehmen…

zum Artikel

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) möchte mit ihrem Wettbewerb Grüner Stall den Fokus auf Artenschutz sowie biologische Vielfalt und Nachhaltigkeit setzen. Das Projekt ist langfristig angelegt und soll aus Wettbewerben sowie Seminaren für Vereine und Betrieben bestehen. Ziel ist es, die biologische Vielfalt an Reitanlagen und -vereine zu vergrößern. Dazu findet der Wettbewerb „Wer hat die schönste Biodiversitätsecke“ statt, um die kreativsten Ideen und besten Projekte statt. Bewerbungsschluss dafür ist der 30. Juni 2021. Mitmachen dürfen alle Reit- und Fahrvereine sowie Pferdebetriebe, die Mitglied in einem Landespferdesportverband sind und ihre Ideen zum Thema Nachhaltigkeit einbringen möchten. Die Einreichung kann auch…

zum Artikel

Dienstag nach Ostern, 6. April 2021, wurde in Unterschleißheim vom Zugfahrzeug ein komplettes Gespann gestohlen. Dieses bestand aus einem Sigg Tridem-Anhänger mit 3 Achsen, 3,5t schwer und 6 m Ladepritsche und einem neuen Tym Traktor 503 mit Kabine und Vollausstattung in rot mit Industriebereifung sowie einem neuwertigen Platz-Max Multi Planer mit einer 2 m breiten Gummiwalze. Sachdienliche Hinweise gegen Belohnung an jede Polizei-Dienststelle oder direkt an KHB Karl Heuschmid Tel. 0171-6511801 oder 08331-82519.

zum Artikel

Das Tierwohl gewinnt in der Pferdehaltung mehr und mehr an Bedeutung. Doch wie kann man die Haltungsbedingungen objektiv und einheitlich analysieren? An der Technischen Universität München (TU München) wurde dafür ein Beratungstool entwickelt. Es bietet neben einer standardisierten Schwachstellenanalyse auch betriebsindividuelle Optimierungsempfehlungen. In ihrer Bachelor-Arbeit möchte Eva Stiegler (TU München) herausfinden, ob eine solche Anwendung in der Praxis akzeptiert werden würde.  Dazu benötigt sie die Hilfe und Meinung von Akteuren aus der Pferdebranche. Dazu gehören Pferdebetriebsleiter, Tierärzte, Sachverständige, Berater sowie sonstige Berufsgruppen, die sich mit der Pferdehaltung beschäftigen. So können Sie helfen Unterstützen Sie Eva Stiegler, indem Sie an ihrer…

zum Artikel