Nachbericht: Zweiter Pferdebetrieb-Praxistag

0

Am 26. und 27. Oktober 2017 fand bei München der zweite Pferdebetrieb-Praxistag statt. Dazu kamen knapp 90 Betriebsleiter aus ganz Deutschland auf die Reitanlage Zehmerhof in Oberding und das Gut Kastensee in Kastenseeon.

Pferdebetrieb-Praxistag

Aufgeteilt in zwei Gruppen zeigten die Betriebsleiter zunächst ihre Anlagen. Florian Döllel, Betriebsleiter der Reitanlage Zehmerhof, erklärte seinen Gästen, warum er sich für den Bau einer großen Offenstallanlage ergänzend zur bestehenden Paddock-Boxenhaltung entschieden hat und wie das Konzept bei seinen Einstellern ankam. Von Anfang an war bei der Planung das Planungsbüro Fink dabei. Georg Fink gab auf dem Praxistag Details zum Bau preis und berichtete, welche Stepps bei der Planung wichtig waren. Auf Gut Kastensee führte Betriebsleiter Christan Meinzl die Besucher ebenfalls durch seine moderne Offenstallanlage. Dabei erzählte er  unter anderem, wie sich die verschiedenen Bodenbeläge arbeitswirtschaftlich geschickt pflegen lassen und wie er einige Parts bei der Bauphase in Eigenregie übernehmen konnte.


Fachthemen

Im Anschluss daran gaben unsere Experten den Besuchern interessante Einblicke in ihr jeweiliges Fachthema. Diese wurden am nächsten Tag, dem Workshop-Tag, noch detaillierter bearbeitet. Betriebsberater Christian Fendt sprach zum Thema Arbeitswirtschaftlichkeit und errechnete mit den Teilnehmern unter anderem beispielhaft die Betriebskosten für einen Hoflader. Bei Betriebsberater Uwe Karow drehte sich alles um Finanzierungsmöglichkeiten. Er gab Tipps, wie Betriebsleiter geschickter mit Bankvertretern über Kredite verhandeln. Dazu nannte er verschiedene Förderungsmöglichkeiten, die für Pferdebetriebe in Frage kommen. Um Risikomanagement ging es bei Sker Friedhoff, Uelzener Versicherungen. Kurz und prägnant erklärte er, wie Betriebsleiter sich gegen welche Risiken absichern können. Zudem gab er Hinweise, worauf man bei einem Versicherungsabschluss achten sollte. Besonders spannend fanden viele Teilnehmer die verschiedenen Schadensfälle, die Sker Friedhoff aus dem Fundus der Uelzener Versicherungen als Beispiel mitgebracht hatte.

Workshops: Zeit für Übungen

Am Workshop-Tag hatten die Besucher Gelegenheit, die Experten individuelle Fragen zu stellen. Christian Fendt ging zum Thema Arbeitswirtschaftlichkeit nochmal ins Detail und ließ die Teilnehmer den Arbeitsdrehzahlmesser, ein Tool der Maschinenringe, ausprobieren. Hier gab es Rückmeldung, wie viel Arbeitszeit jeweils auf den Schultern des Betriebsleiters lastet – und welche Ziele es hier anzustreben gilt. Auch Uwe Karow ging auf individuelle Wünsche und Fragen ein. Er gab unter anderem Tipps dazu, wie man Einstellerpreise festlegt und Erhöhungen kommunizieren sollte. In vier einzelnen Stepps erklärte schließlich Georg Fink, öffentlich bestellter und verteidigter Sachverständiger für Pferdehaltung und Gründer des Planungsbüros Fink, wie ein Offenstall geplant wird. Auch hier war viel Platz für individuelle Frage und Probleme.

Von den Teilnehmern gab es viele positive Rückmeldungen zum zweiten Pferdebetrieb Praxistag. Besonders gefreut hat das Team von Pferdebetrieb, dass wir unter den Betriebsleitern einige bekannte Gesichter entdeckten, die bereits am ersten Pferdebetrieb Praxistag teilgenommen hatten. Sie hatten an der Neuauflage ebenfalls viel Spaß und waren bis aus Rostock dazu angereist.

Nicht nur beim Workshop, auch in den Pausen zwischen den Vorträgen und während dem Mittagessen, hatten die Betriebsleiter Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Ein besonderer Dank möchte das Team von Pferdebetrieb an unsere Referenten Florian Döllel, Christian Fendt, Georg Fink, Sker Friedhoff, Chirstian Mainzl, und Uwe Karow richten. Das gilt auch für Marisa Rehling und Anton und Ruth Döllel, die auf der Reitanlage Zehmerhof in Form von Kaffee und leckeren Kuchen in den Pausen für das leibliche Wohl gesorgt haben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Hier geht’s zur Anmeldung für den neuen Pferdebetrieb-Praxistag Frühjahr 2018

Wir bedanken uns bei unseren Partnern des zweiten Pferdebetrieb Praxistag:

Comments are closed.

Scroll Up