fbpx

Corona-Beschränkungen bleiben

0

Bis zum 3. Mai bleiben die Regeln zu Kontaktbeschränkung erhalten, um die Ausbreitung des Corona-Virus weiter einzudämmen. Auch für Reitanlagen gilt weiterhin, dass sich so wenig Personen wie möglich dort aufhalten sollen. Die meisten Pensionsbetriebe kommen dieser Vorgabe durch Zeitpläne nach, viele werden digital geführt. Helfen können hier die Angebote von Acclaro PS, Myroundpen und Die PferdeApp. „Auch wenn der Wunsch nach Normalität groß ist: Die Eindämmung des Coronavirus hat weltweit noch immer höchste Priorität. Das bleibt weiterhin eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu der auch wir Pferdesportler unseren Teil beitragen müssen. Aber wir wollen uns zugleich dafür einsetzen, dass es für den Pferdebereich besser zu ertragen ist“, sagt FN-Generalsekretär Soenke Lauterbach.

Wann können Reitschulen wieder öffnen?

Für viele Reitanlagen, Trainer und Reitschulen bedeutet die Zwangspause durch die Corona-Beschränkungen starke finanzielle Einbußen bis hin zu Existenz-Nöten. Denn die Versorgung der Schulpferde und –ponys und die damit verbundenen Kosten laufen auch während der Corona-Krise weiter. Die Deutsche Reiterliche Vereinigung setzt sich deshalb dafür ein, dass der Reitunterricht so schnell wie möglich wieder aufgenommen werden darf. „Wir werden der Politik jetzt unsere Vorschläge an die Hand geben, wie der Reitunterricht auch in Corona-Zeiten stattfinden kann und wie sich Vereine und Betriebe bestmöglich auf den Tag X vorbereiten können, an dem das wieder möglich ist“, sagt Soenke Lauterbach. In Deutschland haben laut Sportentwicklungsbericht Pferdesport der Deutschen Sporthochschule Köln rund 4.000 Vereine 34.100 Schulpferde/-ponys und zusätzlich über 2.600 Betriebe 30.800 Schulpferde/-ponys.

Tipps für Reitschulen

Kurzarbeit gibt es für die fleißigsten Mitarbeiter auf einer Reitschule nicht, doch die vierbeinigen Helfer müssen trotzdem versorgt werden. Und auch die Kosten für die Schulpferde bleiben erhalten. Für viele Vereine und Reitschulen ist das existenzbedrohend. Unterstützen können staatliche Förder- und Kreditprogramme oder auch eine Spendenaktion für den Verein. Spenden per Banküberweisung sind am unkompliziertesten, aber auch Online-Spendenportale kann man nutzen.

www.pferd-aktuell.de

 

Comments are closed.



Scroll Up