Interview: Hoflader Gehl 340 und Mustang 406 im Kurztest

0

Pferdebetrieb hat sich die US-amerikanischen Lader Gehl 340 und Mustang 406 in einem Kurztest angeschaut. Dazu sind wir hoch in den Norden nach Schleswig-Holstein auf den Hof Hollenbek gefahren. Der Pensionsbetrieb wird von Wiebke Grauerholz und Carsten Grauerholz-Schmedtje geführt. Auf dem Hof findet sich neben der Pferdehaltung auch ein kleines Reitsportgeschäft. Außerdem führt Carsten hier ein Lohnunternehmen und einen Landhandel, in dem er unter anderem die Lader von Gehl und Mustang anbietet. Sehen Sie hier im Video-Interview, was Carsten Grauerholz-Schmedtje zu den Ladern zu sagen hat.

zum Interview

 

Teilen

Antworten

Scroll Up