SIMA: Valtra T-Serie: Traktor mit Auszeichnung

0
sima paris, valtra t serie, maschine des jahres

Foto: Valtra Auf der SIMA in Paris

Die vierte Generation der Valtra T-Serie wurde im Rahmen der SIMA in Paris zur Maschine des Jahres 2015 in der Kategorie Traktoren von 180 bis 280 PS gekürt. Die neue T-Serie wurde Ende 2014 vorgestellt. Sie umfasst insgesamt sieben Modelle von 155 bis 250 PS.
Die neu entwickelte Kabine ist laut Valtra leise und geräumig, mit idealer Rundumsicht und moderner Optik. Valtra ist nach eigenen Angaben der einzige Traktorenhersteller, der mit der pneumatischen Vorderachsfederung Aires eine Luftfederung verbaut, die für einzigartigen Fahrkomfort sorgt. Vier Getriebevarianten (Active, Versu, Direct und HiTech – Letztere ab Herbst 2015) garantieren dem Kunden für jeden Einsatz und alle Bedingungen die passende Lösung.

Bei der Entwicklung lag weiteres Hauptaugenmerk auf der einfachen Wartung des Traktors, zusätzlich wurde das Serviceintervall auf 600 Stunden verlängert. Der neue Traktor von Valtra wurde mit über 40.000 Teststunden in Feld und Labor ausgiebig geprüft – von den Witterungsbedingungen des eisigen Nordens bis hin zum heißen Süden.

www.valtra.de

Sie möchten ihr Produkt hier vorstellen?

Ihr direkter Draht zur Anzeigenabteilung:
Melanie Hahn, Tel.: 08233/381-524, melanie.hahn@forum-zeitschriften.de
Burkhard Müller, Tel.: Tel.: 05436/9689-800, burkhard.mueller@forum-zeitschriften

Antworten

Scroll Up