Komfort beim Wenden auf dem Feld durch doppelt wirkende Zylinder

0
krone landmaschinen, kreiselzettwender

Foto: Krone Hat jetzt doppelt wirkende Zylinder: der Kreiselzettwender KW 8.82/8

Advertorial; Krone rüstet die Kreiselzettwender des Typs KW 8.82/8 ab sofort mit doppelt wirkenden Zylinder aus.

Damit soll in jedem Gelände ein sicheres und gleichmäßiges Abklappen der Maschine gewährleistet sein. Ein weiterer Pluspunkt, so Krone, ist der erhöhte Bedienkomfort, da bisherige Arbeiten per Seilzug und Klinke entfallen.

Der KW 8.82/8 verfügt über acht Kreisel und sechs Zinkenarme pro Kreisel sowie eine Octo-Link-Kupplung. Die geschlossenen, mit Fließfett gefüllten Kreiselgetriebe sind wartungsfrei. Zudem sind die Kreiselgetriebe unterhalb der Tragholme angeordnet und dienen nicht als tragende Teile.

Weitere Vorzüge des Wenders laut Krone: Mit eingeklappten Kreiseln ist der KW 8.82/8 äußerst kompakt am Traktor und lässt sich aufgrund der günstigen Schwerpunktlage gut umsetzen. Der KW 8.82/8 hat eine Arbeitsbreite von 8,80 m, eine Flächenleistung von knapp 9 ha/h sowie einen Leistungsbedarf ab 55 kW/75 PS.

www.landmaschinen.krone.de

Sie möchten ihr Produkt hier vorstellen?

Ihr direkter Draht zur Anzeigenabteilung:
Melanie Hahn, Tel.: 08233/381-524, melanie.hahn@forum-zeitschriften.de
Burkhard Müller, Tel.: Tel.: 05436/9689-800, burkhard.mueller@forum-zeitschriften
Teilen

Antworten

Scroll Up