Kneilmann übernimmt TeMax

0

Foto: Kneilmann TeMax

Im April 2017 hat Kneilmann Gerätebau die Herstellung und den Vertrieb des Akku-Transporters TeMax
übernommen und die Produktion nach Ascheberg in Nordrhein-Westfalen verlegt. Laut Hersteller
transportiert der Stallhelfer Lasten bis zu 350 kg und ist dabei wendig und leise. Dank eines starken
Elektroantriebs soll er Steigungen von bis zu 40 Prozent bewältigen. Der TeMax passt sich mit verschiedenen
Aufbauten und Ausstattungen individuellen Bedürfnissen an. Aufgrund des Elektroantriebs eignet er sich
auch für den Einsatz in geschlossenen Räumen.

www.temax24.de; www.kneilmann-geraetebau.de

Antworten

Scroll Up