Fendt – Spurführung ab 100 PS

0

Foto: Fendt Spurführung ab 100 PS

Fendt stellt schon jetzt die neuen Messemodelle für die Agritechnica 2017 vor. So bietet der Traktorspezialist den Fendt 300 Vario künftig als Profi Plus-Variante mit voll integrierter Spurführung ab Werk an. Neben den ökonomischen und ökologischen Vorteilen durch Einsparung von Saatgut, Dünge- und Spritzmittel steht für viele Landwirte auch ein effizientes und ermüdungsfreies Arbeiten auf dem Grünland oder beim Gemüsebau im Fokus. Beispielsweise bietet Fendt die Traktorenmodelle Fendt 310, 311, 312 und 313 Vario im Leistungsbereich von 100 bis 138 PS nun mit dem Spurführungssystem VarioGuide an. Wie auch bei den größeren Baureihen hat der Kunde die Wahl zwischen NovAtel und Trimble Receiver mit unterschiedlichen Genauigkeitsstufen von VarioGuide Standard bis VarioGuide RTK. Außerdem sollen die Baureihen 500 und 700 Vario ab sofort mit der PowerPlus-Ausstattung mit optionaler VarioGuide- Spurführung angeboten werden. Die Modelle können bereits bestellt werden, die Auslieferung erfolgt laut Fendt ab Juli 2017.

 

Teilen

Antworten

Scroll Up