Erster Handicap-Multifunktionslader

0

Avant präsentierte auf der Fachmesse Rehacare 2016 in Düsseldorf mit der Handicap-Version seines Multiladers 225 als erster Baumaschinenhersteller einen serienmäßig gefertigten Multifunktionslader für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen. Das finnische Unternehmen möchte damit behinderten Menschen mehr Unabhängigkeit in Berufen ermöglichen, in denen sie mit einem Lader arbeiten müssen. Eine serienmäßige Handbedienungermöglicht eine Vielzahl von Anwendungen, die beispielsweise auch Querschnittsgelähmte ohne Hilfe nutzen können. Avant lässt die Fahrer zwischen Fuß- und Handsteuerung wählen. Dank des serienmäßigen Multikupplungssystems kann zwischen über 50 Anbaugeräten schnell gewechselt werden. Aufgrund der durchdachten Ergonomie ist der Ein-  und Ausstieg besonders einfach. Rollstühle können während der Fahrt rückseitig am Lader aufgenommen werden. Der Avant 225 Handicap überzeugt auch in puncto Preis: Er ist für unter 20.000 Euro zu haben.

www.avanttecno.de

Weitere Marktplatzmeldungen finden Sie in unserer aktuellen Ausgabe.

Sie möchten ihr Produkt hier vorstellen?

Ihr direkter Draht zur Anzeigenabteilung:
Melanie Hahn, Tel.: 08233/381-524, melanie.hahn@forum-zeitschriften.de
Burkhard Müller, Tel.: Tel.: 05436/9689-800, burkhard.mueller@forum-zeitschriften
Teilen

Kommentare sind deaktiviert

Scroll Up