Die Pferde App unterstützt Betriebsleiter in Corona-Krise

0

Als Reaktion auf die Ausbreitung des Corona-Virus haben Bundesregierung und FN Maßnahmen zur Einhaltung von räumlicher Distanz und Hygienevorschriften entwickelt. Die Pferde App möchte Betriebsleiter bei deren Umsetzung unterstützen.

Koordination der Anwesenheiten

Mit der Pferde App können Betriebsleiter die Anwesenheit aller Personen auf der Anlage gezielt steuern und dokumentieren. Die Belegungspläne koordinieren die maximale Anzahl an Reitern und Pferden in den Hallen. Die Einsteller können von zu Hause aus buchen und ihre Anfahrt entsprechend planen.

Überblick über alle Aufgaben am Hof

Um auch bei krankheitsbedingten Ausfällen von Mitarbeitern den reibungslosen Betrieb auf der Anlage aufrecht zu erhalten, unterstützt die App dabei, alle Aufgaben sorgfältig zu dokumentieren und untereinander abzustimmen. Fällt ein Mitarbeiter aus, so zeigt die App einfach und schnell die Aufgaben an und die Vertretung weiß zum Beispiel, was und wieviel sie je Pferd füttern soll und welche weiteren Arbeiten zu erledigen sind.

Einfaches Abstimmen mit Einstellern

Betriebsleiter sind derzeit angehalten, die Termine mit Schmieden und Tierärzten zentral zu koordinieren. Außerdem müssen sie und ihre Mitarbeiter immer mehr Aufgaben für die Pferdehalter übernehmen, die krank oder in Quarantäne sind. Die App erleichtert die Abstimmung mit Einstellern zu anfallenden Aufgaben und die Dokumentation der Leistungen sowie deren Abrechnung.

Bei Interesse an der App schreiben Sie eine E-Mail an info@diepferdeapp.de oder rufen Sie an unter +49 228 42955245.

Mehr Infos gibt es hier

Unsicher bezüglich der Corona-Maßnahmen auf Pferdebetrieben? Unser Webinar hilft.

Sie möchten ihr Produkt hier vorstellen?

Ihr direkter Draht zur Anzeigenabteilung:
Melanie Hahn, Tel.: 08233/381-524, melanie.hahn@forum-zeitschriften.de
Burkhard Müller, Tel.: Tel.: 05436/9689-800, burkhard.mueller@forum-zeitschriften

Comments are closed.

Scroll Up