Zertifizierung für Pferdgestützte Coachings

0
Bild: Horsesense International

Bild: Horsesense International

Das Netzwerk Horsesense International hat eine Zertifizierung mit Premium-Qualitätsiegel für pferdegestützte Coachings nach PAS 1029 und DIN ISO 2990 entwickelt.Die Zertifizierung ist an die Richtlinien des PAS Einzel-Coaching, des TÜV Rheinland und des ISO 2990 für „Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung – Grundregelnde Anforderungen an Dienstleister“ angelehnt. Dieses neue Qualitätssiegel soll Kunden und Unternehmen auf dem inzwischen boomenden Markt Übersicht und Orientierung bieten.

„Es war dringend notwendig, Qualitätsrichtlinien für diese Methodik festzulegen, da nur so gesichert ist, dass fachlich kompetent und seriös gearbeitet wird“, so Anabel Schröder von Horsense International.

Mehr Infos unter:        www.horsesense-international.com

Antworten

Scroll Up