Umfrage: Arbeitszeiterfassung in Pferdebetrieben

0

Derzeit schreibt Angela Koberstädt ihre Bachelorarbeit an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen-Geislingen. Ihr Thema: „Arbeitszeiterfassung in Pferdebetrieben“. Angeregt wurde diese Arbeit durch Guido Krisam, Chefredakteur des Fachmagazins Pferdebetrieb. Im Fokus der Arbeit steht die Wirtschaftlichkeit der Pensions- und Schulpferdehaltung, da diese besonders arbeitsintensiv und verbreitet sind. Unterstützen Sie Angela Koberstädt und nehmen Sie an ihrer Umfrage teil.

Ziel der Arbeit ist es, den Blick für die betriebliche Datenerfassung (zum Beispiel Arbeitszeiten, verschiedener Arbeitsabläufe, Boxenauslastung, Deckungsbeitrag pro Pensionspferd und Jahr usw.) zu schärfen. Dazu hat Angela Koberstädt eine Umfrage erstellt, die ausschließlich an Betriebsleiter/- innen von Pensions- und Schulpferdebetrieben gerichtet ist. Die Studentin würde sich sehr freuen, wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um an der Umfrage teilzunehmen.

Die Umfrage ist anonym und dauert nur wenige Minuten.

Zur Umfrage

Teilen

Kommentare sind deaktiviert

Scroll Up