Profi-Forum auf der Pferd & Jagd

0

Expertenrunden

Vom 7. bis 10. Dezember fand in Hannover die Pferd & Jagd statt. Am Stand vom Profi-Forum Pferdebetrieb gab es auch in diesem Jahr wieder spannende Vorträgen und Diskussionen. Neu in diesem Jahr war unser Expertencafé, was Besuchern die Möglichkeit gab, Experten wie Prof. Dr. Dirk Winter von der Hochschule für Umwelt und Wirtschaft Nürtingen Geislingen, Thomas Doeser von Pferderechtsanwälte, Betriebsberater Uwe Karow oder Eckhard Dettmeier von Fair Ground individuelle Fragen zu stellen. In der großen Expertenrunde zur Digitalisierung sprachen (v.l.n.r):Guido Krisam (Maschinenringe), Carola Brandt (Schauer Agrotronic), Thorsten Hinrichs (Hit), Volker Bialluch (pro-equi) und Matthias Rossmayer (Acclaro).

 

Das Profi-Forum Pferdebetrieb

In diesem Jahr drehte sich während der Pferd & Jagd auf dem Profi-Forum einiges um Digitalisierung und Automatisierung. Passend dazu waren am Stand einige elektrische Helfer, Systeme, Software-Lösungen und vieles mehr vorgestellt, die auf Pferdebetrieben helfen können, Arbeitszeit einzusparen. Außerdem konnten Besucher auf unserem Stand an der großen Testfahrer-Aktion teilnehmen, um einen Iseki TLE 3400 für sechs Monate zu gewinnen.

 

Innovation Pferd Award

Zusätzlich wurde auf der Messe zum vierten Mal der Produktaward „Innovation Pferd“ verliehen. Auf Platz eins schaffte es der Klebeschuh von Turfcord, der dem Pferd ein barfußähnliches Gefühl vermitteln soll. Platz zwei belegte der Trensenzaum Switch von Joh’s Stübben, der sich ohne abgenommen werden zu müssen, in eine Kandare verwandeln lässt. Der kleine, handliche Zaunmonitor von Schenzel wurde auf Platz drei gewählt. Er soll den Zustand des Zauns lückenlos dokumentieren. Den Leseraward erhielt das 3-in-1-System Equitrio von Equiteam.

 

 

Comments are closed.

Scroll Up