Praxistag: Zucht und wirtschaftliche Pferdehaltung

0

Der nächste Praxistag findet im baden-württembergischen Göppingen statt: Am 16. September öffnet Familie Casper die Stalltüren ihres Birkhofs und die Offenstalllungen des Waldenhofs für uns. Der Birkhof ist ein traditioneller Betrieb mit klarem Fokus auf der Zucht, betreibt Hengsthaltung und organisiert regelmäßig Zuchtveranstaltungen. Thomas Casper gibt sein Zuchtwissen an unsere Teilnehmer weiter. Der Waldenhof ist ein moderner Pensionsstall mit automatischer Fütterung, der nicht nur optisch sondern auch arbeitswirtschaftlich überzeugt. Außerdem erwartet uns ein Vortrag zum Thema „den Betrieb für die Zukunft rüsten – Kennzahlen kennen“. Hier geht es  zusammen mit Dr. Volker Segger darum, die eigene Pferdehaltung langfristig wirtschaftlich zu gestalten. Pferderechtsexperte Thomas Doeser spricht mit uns über rechtsichere Einstellerverträge.

Stichwort Gesundheitsmanagement! Ist Ihr Betrieb gerüstet? Zusammen mit Dr. Jörgen Köhlbrandt (MSD) sprechen wir über effektive Entwurmungsstrategien, und wie Sie Ihren Betrieb vor gefährlichen Infektionskrankheiten schützen können. Linda Speidel stellt ihre Studie zum Thema Herpes-Impfmanagement vor.

Networking und Austausch kommen nicht zu kurz: Sie können sich nicht nur während der Diskussionsrunden austauschen, sondern zum Beispiel auch bei unserem ungezwungenen abendlichen Get-Together.

An Tag zwei sind wir zu Gast in der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, wo Prodekan der Pferdewissenschaft Prof. Dr. Dirk Winter mit uns über pferdgerechtes Füttern in der Zucht spricht. Ein weiteres Thema ist das Impfmanagement auf Pferdebetrieben. Schließlich besichtigen wir das Hofgut Jungborn, der Lehr- und Versuchsbetrieb der Hochschule ist.

Mehr Infos und Anmeldemögilchkeit

Comments are closed.

Scroll Up