Pferdebetrieb Praxistag: Wissen und Erfahrungen vor Ort

0

04Der Pferdebetrieb Praxistag geht in eine neue Runde. Am 26. und 27. Oktober 2017 findet er auf zwei Betrieben bei München statt. Zu den Themen gehören Moderne Pferdehaltung mit Offenstall, automatisierter Fütterung und Wirtschaftlichkeit.

Im Betrieb statt im Seminarraum

Es ist nicht einfach mit der Pferdehaltung Geld zu verdienen. Die Ansprüche der Kunden steigen parallel zu den Kosten. In vielen Regionen sind aber die Pensionspreise in den letzten Jahrzehnten kaum gestiegen und im Durchschnitt auf einem Niveau, das es den Pferdebetrieben fast unmöglich macht, ein ordentliches Ergebnis zu erwirtschaften. Trotzdem schaffen es einige Pferdebetriebe mit gut durchdachten Betriebskonzepten wirtschaftlich erfolgreich zu sein.

Betriebsbesichtigungen bei München

Der Pferdebetrieb Praxistag zeigt solche erfolgreichen betriebskonzepte. Zwei Betriebsbesichtigungen sind das Herzstück der Veranstaltung und geben einen fundierten Einblick in Planung, Bau und Betrieb wirtschaftlich funktionierender Pferdebetriebe. Entdecken Sie das Gut Kastensee in Kastenseeon und den Reitstall Zehmerhof in Obererding.

Reitstall Zehmerhof – Foto: Pferdebetrieb

Gut Kastensee – Foto: Pferdebetrieb

Experten

In beiden Praxisbetrieben geben die Betriebsleiter Einblicke in planerische, bauliche und wirtschaftliche Aspekte. Beide Betriebe haben sowohl Offenstallhaltung mit computergesteuerter fütterung als auch Boxen. Die Betriebsbesichtigungen werde von den Experten aus der Betriebsberatung begleitet, mit der Möglichkeit, Fragen direkt vor Ort zu diskutieren.

Mehr Infos zum Pferdebetrieb Praxistag und Anmeldung.

Kommentare sind deaktiviert

Scroll Up