Laufband hat positiven Effekt auf Pferde

0

Ein Team englischer Wissenschaftler hat die Rolle von Laufbändern bei der Rehabilitation von Pferden untersucht. Sie kamen dabei zu dem Ergebnis, dass die Übungen positive Effekte haben können. Denn im Gegensatz zum Reiten sind Übungen auf dem Laufband kontrollierter und vermeiden zusätzliche Last – das kann die Rehabilitation fördern. Der Einsatz von Unterwasserlaufbändern verändert beispielsweise die Bewegung des Rückens und der Beine und kann damit ebenfalls helfen. Verschiedene Beschwerden, vor allem an den Beinen und am Rücken, ließen sich in der Studie damit verbessern. Der entsprechende Artikel erscheint in der Juni-Ausgabe des Journal of Equine Veterinary Science. Er enthält Hinweise zu physiologischen und biomechanischen Hintergründen beim Einsatz von Laufbändern in der Pferderehabilitation und Erfahrungen aus 15 Jahren Nutzung.

www.j-evs.com

 

Teilen

Kommentare sind deaktiviert

Scroll Up