Landmaschinen werden teurer

0

AGCO kündigte für das Jahr 2017 eine Preiserhöhung für die Landtechnik an.

Als Gründe nannte man die steigenden Stahlpreise um 33% (bezogen auf die letzten sechs Monate) und die in Deutschland ansteigende Löhne. Im August wurden die Ergebnisse AGCO für das zweite Quartal bekannt. „AGCO EAME zeigt eine starke Leistung in einem schwierigen Marktumfeld“, berichtete Dr. Rob Smith, Geschäftsführer von AGCO Europa, Afrika und Naher Osten. Während die Ergebnisse in Südamerika und Nordamerika deutlich schlechter waren als im Vorjahr, war in Europa nur ein Prozent Rückgang zu verzeichnen. AGCO konnte laut eigenen Angaben trotz der schwierigen Marktlage die Erwartungen der Wall-Street-Analysen übertreffen.

www.fendt.com

Antworten

Scroll Up