Equitana Innovationspreis 2017

0

Seit Anfang November können Aussteller wieder ihre neuesten, spannendsten und bahnbrechendsten Produkte für den Equitana Innovationspreis anmelden. Um der Vielfalt der Bewerber gerecht zu werden, gibt es in diesem Jahr anstatt sechs gleich elf Kategorien.

Anmeldezeit hat begonnen

Der Innovationspreis, der seit 2007 von Pferdebetrieb und der Equitana gemeinsam ausgelobt wird, gilt als einer der beliebtesten und bekanntesten Wettbewerbe in der Reitsportfachbranche. Das belegen auch die Teilnehmerzahlen des letzten Jahres: 89 Anmeldungen gingen für den Equitana Innovationspreis 2015 ein, 59 davon wurden im Vorfeld der Messe von eine Fachjury als besonders interessante Produkte für die Endrunde nominiert. Die Anmeldezeit für den Equitana Innovationspreis 2017 hat am 7. November begonnen. Bis zum 9. Januar 2017 ist es noch möglich, originelle, fortschrittliche und praktische Produkte einzureichen. Unsere Fachjury nominiert aus allen Anmeldungen pro Kategorie zehn Produkte, aus denen dann auf der Messe die Gewinner ermittelt werden.

Equitana Innovationspreis 2017: Direkt zur Anmeldung

 

Unsere Jury

In diesem Jahr besteht unsere Expertenjury aus Vertretern aus der Beratung, der Forschung und der Presse. Unser Fachmann für Futter, Gesundheit und Pflege ist beispielsweise Equitana-Tierarzt Dr. med. vet. Josef Hollerrieder, Fachtierarzt für Pferde an der Tierärztlichen Klinik Domäne Karthaus. Außerdem konnten wir Professor Dr. Dirk Winter von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und Dr. Christa Finkler-Schade von Schade & Partner, einer Fachberatung für Pferde, für den Kreis gewinnen. Als Berater von Pferdebetrieben und Vorstandsmitglied im Bundesverband der Berufsreiter bringt Uwe Karow von der UKB Betriebsberatung Reitstall sein besonderes Fachwissen ein. Des Weiteren bereichert auch Georg Fink vom Ingenieurbüro Fink Planung wieder unsere Jury. Der Experte für Pferdehaltung ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für „Reitanlagen und Stallbau in der Pferdehaltung“ und schon seit vielen Jahren Mitglied der Equitana-Jury.

1 2

Kommentare sind deaktiviert

Scroll Up