fbpx

HansePferd Hamburg abgesagt

0

Die Pferdemesse HansePferd wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Der Grund dafür ist die rasante Verbreitung des Corona-Virus. Alle Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern sind nach einer Allgemeinverfügung der Hamburger Gesundheitsbehörde bis mindestens 30. April 2020 untersagt.

Die Hamburg Messe und Congress (HMC) sagte die Messe heute ab. Sie hätte von 24. Bis 26. April stattgefunden. Die Absage betrifft auch das Show-Programm. Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress erklärt: „Wir sehen keine andere Möglichkeit als die HansePferd Hamburg 2020 abzusagen, da eine Terminverschiebung nicht möglich ist. Wir bedauern das sehr.“

Eine Verschiebung kommt nicht in Frage, da das Hamburger Messegelände bis zum Frühling 2021 mit anderen Veranstaltungen belegt ist. Die nächste HansePferd Hamburg wird vom 29.04. bis 01.05.2022 stattfinden.

Comments are closed.

Scroll Up