Gestohlener Teleskoplader taucht nach einem Tag wieder auf

0

Drei Teleskoplader wurden am 6. Dezember 2018 in der Nähe Berlins gestohlen. Dennoch konnten die Teleskoplader am selben Tag in Polen sichergestellt werden, da eingebaute Langzeit-Tracker der GS Group das schnelle Eingreifen der Polizei ermöglichten. Der Eigentümer der Maschinen hatte die (autarken) Langzeitortungsgeräte in zwei der Teleskoplader eingebaut. Diese Systeme sollen selbst über Jahre hinweg ohne externe Stromquelle funktionieren und sich laut Anbieter gut im Fahrzeug verbergen lassen.

Als die drei Lader verschwanden, landete die Meldung zunächst bei der Polizeiinspektion Oberhavel. Praktisch für den Besitzer: Die GS Group unterstützt im Falle eines Diebstahls beim Wiederauffinden der entwendeten Objekte. Das beinhaltet die Kommunikation mit Versicherung und Polizei im In- und Ausland. Auf diese Weise wurden die Teleskoplader nach nur fünf Stunden in Polen aufgespürt. Ebenfalls erfasste die polnische Polizei die Diebe. Jedoch blieb dem Eigentümer der Rücktransport nach Deutschland überlassen.

www.gsgroup.de

Comments are closed.

Scroll Up