Digitalisierung im Fokus – Profi-Forum Pferdebetrieb

0

Spannende Gesprächsrunden

Im Themenbereich Wirtschaftlichkeit geht es diesmal um ein heikles, aber sehr wichtiges Thema: Fördergelder und Finanzierungen für Pferdebetriebe. Unser Finanzexperte Uwe Karow erläutert in der Gesprächsrunde, welche Fördermöglichkeiten es gibt, wo sie beantragt werden und welche Kriterien der Betrieb erfüllen muss. Studium oder praktische Ausbildung? Wo kann ich mich informieren? Und wie finde ich ein passendes Angebot für mich? Diese Fragen stellen sich viele Berufseinsteiger, die in der Pferdebranche Fuß fassen wollen.

Professor Dr. Dirk Winter von der HfWU Nürtingen-Geislingen gibt jungen Menschen nützliche Tipps für den Berufseinstieg und stellt mögliche Studienmodelle vor. Antworten zum Thema Recht gibt Pferderechtsanwalt Thomas Doeser. Eine Frage, die besonders im Brennpunkt steht, lautet: Inwiefern haften Pferdebetriebe für Futtermittel? In spannenden Gesprächsrunden klärt Sie unser Experte über Ihre Pflichten auf und beantwortet Fragen aller Art. Eine viel diskutierte Frage ist auch jene nach dem richtigen Reitboden. Wie muss dieser aufgebaut sein? Welche Materialien eignen sich? Und gibt es einen Boden für alle Reitsportdisziplinen? Die Gesprächsrunde zum Thema Reitboden liefert Antworten.

Testfahrer gesucht

Natürlich verlosen wir auf der Pferd & Jagd auch in diesem Jahr wieder einen Traktor. Schauen Sie sich den Iseki TL 3400 mit Frontlader bei uns am Messestand an. Mit ein bisschen Glück dürfen Sie den kleinen Kompaktschlepper für sechs Monate in Ihrem Betrieb testen und danach Ihre Erfahrungen im Pferdebetrieb Praxistest erlaubt bequemen Wartungszugang. Bei 43 Liter Tankvolumen und sparsamem Verbrauch verspricht der Hersteller eine durchgängige Betriebsdauer von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang. Das Getriebe ist mit einem Drei-Stufen-Hydrostat ausgestattet, was ruckelfreien Betrieb und eine optimale Zugkraftweitergabe an Zapfwelle und Anbaugeräte in jeder Geschwindigkeit und sogar in hügeligem Gelände ermöglichen soll. Die 540er-Zapfwelle lässt sich elektrohydraulisch zuschalten.

Möchten Sie gewinnen? Zur Verlosung

Für den universellen Einsatz in Ihrem Betrieb verlosen wir das gute Stück mit angebautem Frontlader und passendem Werkzeug. Der Traktor punktet nicht nur mit einer Hubkraft von bis zu 1.000 Kilogramm, sondern auch mit seiner Euro-Aufnahme, dank der Sie vielfältige Anbaugeräte nutzen und schnell wechseln können. Überzeugen Sie sich selbst und schauen Sie sich den Traktor bei uns am Stand in Halle 26 an. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, füllt einfach vor Ort eine Gewinnkarte aus oder registriert sich online auf unserer Internetseite. Den Gewinner geben wir zum Abschluss der Aktion im Februar nach der Messe Pferd Bodensee in Friedrichshafen bekannt. Haben Sie Themenvorschläge, Kritik oder Anregungen? Wir freuen uns, wenn Sie bei unserem Forum Pferdebetrieb in Halle 26 vorbeischauen und wir mit Ihnen ins Gespräch kommen. Also: Auf geht’s zur Pferd und Jagd 2017 nach Hannover!

\\\ Anna van de Kasteele

www.pferd-und-jagd-messe.de

1 2 3

Comments are closed.

Scroll Up