Arbeitskreis Pferdebetrieb: Praxistag nahe München

0

Am 18. und 19. März trifft sich der Arbeitskreis Pferdebetrieb zum Praxistag bei München. Dort besichtigen wir eine ganz besondere Anlage: Die Grand River Ranch wurde erst 2017 fertig gestellt. 2019 bereits belegte  sie den ersten Platz im Haltungswettbewerb „Qualitätsbetrieben gehört die Zukunft“ von Schade und Partner. Dort überzeugte die Jury besonders, wie die Familie Eder ihre Anlage geplant hat: Im Fokus stand nicht nur, dass sich Pferd und Reiter wohl fühlen, sondern auch, dass die Ressourcen möglichst nachhaltig eingesetzt werden. Das Ergebnis überzeugt! Als zweiten Betrieb besuchen wir die Reitanlage Schlarbhofen. Sie hat sich auf Freizeit- und Westernreiter spezialisiert und betreibt einen automatisierten Bewegungsstall von Schauer..

Workshop: Wirtschaftliche Pferdehaltung

Betriebsberater Christian Fendt (Maschinenringe) kennt den Alltag von Stallbetreibern und weiß aus langjähriger Beratererfahrung, wie er sich arbeitswirtschaftlicher gestalten lässt. Ein wichtiger Aspekt ist seiner Meinung nach der Einsatz von Maschinen, denn sie sparen Zeit und Muskelkraft. Im Workshop klären wir Fragen wie: Wann lohnt es sich, eine Maschine anzuschaffen? Wie kann mein Betrieb Arbeitszeit sparen? Durch welche Schritte wird ein Pferdebetrieb rentabel?

Wie Sie durch Arbeitsabläufe, Lagerung und kluges Ordnern Geld sparen können – darum geht es mit Futterexpertin Manuela Muth (Marstall). Sie verrät uns auch, wie die richtige Futterauswahl ein Marketingtool und Alleinstellungsmerkmal für Betriebe werden kann.

Wohin mit dem Mist? Diese Frage stellen sich nicht erst seit der Düngeverordnung viele Pferdebetriebe. Reichen die eignen Flächen nicht aus, um den Mist auszubringen, verschärft sich die Situation.  Heiner Cuhls (Native Power) bringt einige Lösungen mit und gibt praktische Tipps zur Mistlagerung.

Mehr Infos und Anmeldung zum Praxistag 

Mitglied werden und sparen

Als Mitglied des Arbeitskreis Pferdebetrieb profitieren Sie von unserem einmaligen Netzwerk: Genießen Sie Rabatte bei unseren Kooperations-Partnern, wie zum Beispiel bei Hübner-Lee und besuchen Sie drei zweitägige Praxitage pro Jahr.  Außerdem können Sie sich mit anderen Pferde-Profis austauschen, finden immer den passenden Ansprechpartner und lesen das Profi-Magazin Pferdebetrieb inklusive. Eine Mitgliedschaft kostet 490 € (zzgl. MwSt.).

 

Comments are closed.

Scroll Up