Aktion: Reitställe auf Vordermann bringen

0

Foto: FN
„Pack an! Mach mit! … Deutschlands Reitvereine verschönern sich“ – so lautet das Motto der Aktion zur Schönheitspflege für Pferdesportvereine, zu der die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) bereits zum dritten Mal aufruft. Die Gruppe der Persönlichen Mitglieder der FN unterstützt die vom Leuchtenhersteller Norka präsentierte Aktion.

Bis zum 31. März 2016 können sich Vereine um einen Zuschuss in Höhe von 500 Euro für geplante Pflege- und Instandhaltungsmaßnahmen bewerben. Unter den Bewerbern werden dann 80 Vereine ausgewählt. Im Rahmen der Aktion, die vor zwei Jahren Premiere feierte, wurden bisher 140 Reitvereine bezuschusst.

Teilnahmeberechtigt sind alle Pferdesportvereine mit einer vereinseigenen oder sich im Teilbesitz befindlichen Anlage, die zugleich Mitglied im Landespferdesportverband sind. Der Verein bewirbt sich mit mitgliederbezogenen Maßnahmen, die zum Wohlbefinden der Vereinsmitglieder beitragen sollen, das kann zum Beispiel das Streichen des Aufenthaltsraums oder auch der Ausbau einer Sattelkammer sein. Die Umsetzung muss in größtmöglicher Eigenleistung der Vereinsmitglieder, deren Angehöriger oder deren Freunden erfolgen. Da Reiter sehr viel Zeit in ihrer Sportstätte verbringen, ist die Pflege der Anlagen besonders wichtig, damit Wohlbefinden auch über die Reitstunde hinaus gewährleistet ist. Allerdings sind Instandhaltungs- und Pflegeumfang solcher Reiteinrichtungen enorm und die Aufwendungen kaum nur durch Mitgliedsbeiträge zu leisten – das macht das Engagement der Mitglieder umso wichtiger. Bewerbungsunterlagen, die Ausschreibung sowie Berichte über die Ideen der bisherigen Teilnehmer gibt es auf hier.

Quelle: FN/Deutsche Reiterliche Vereinigung

Teilen

Antworten

Scroll Up