7 Tipps für mehr Biodiversität auf Pferdebetrieben

0

Die Artenvielfalt erhalten und gefährdete Tiere und Pflanzen schützen – auch Pferdebetriebe können ihren Beitrag zu mehr Biodiversität leisten. Wir haben einige Ideen zusammengefasst, die dabei helfen. So finden nicht nur Menschen und Pferde, sondern auch Vögel Insekten und Kleintiere eine Heimat auf der Reitanlage.

1. Hecken

Auf Weiden, in Offenställen oder zwischen Gebäuden können Weiden als Trennelemente fungieren. Gleichzeitig dienen sie als Knabberspaß der Beschäftigung von Pferden und bieten Insekten und Vögeln ein Zuhause.

2. Bäume

Sie spenden Schatten, sind wertvoller Lebensraum und sorgen für ein angenehmes Klima . Aber Achtung: In der Nähe von Weiden sollten sie keinen Bergahorn anpflanzen. Stichwort: Weidemyopathie. Wenn Eichen auf der Anlage sind, auf Eichenprozessionsspinner kontrollieren.

3. Teiche

Löschteich gewähren im Brandfall nicht nur eine optimale Löschwasserversorgung, sie bieten Fröschen Libellen und Co. auch Lebensraum. Oder warum nutzen Sie Ihren Teich nicht als Pferdeschwämme?

4. Natürliche Hindernisse

Steine oder ein Asthaufen sind ideale natürliche Hindernisse. Denn sie strukturieren nicht nur die Fläche im Offenstall und bieten Kleinlebenwesen wie Igeln Unterschlupf. Sie dienen ihnen sogar als Winterquartier.

5. Blühstreifen

Blühstreifen werten die Anlage optisch auf. Gleichzeitig sind sie eine wichtige Nahrungsquelle für Bienen, Hummeln und Co.

6. Haus mit Vögeln teilen

Einige Vogelarten wie Schwalben nutzen Gebäude mit Gebälk gerne für den Nestbau. Hindern Sie die Vögel nicht daran – meist ist doch Platz für alle.

7. Biodiversität als Marketing

Immer mehr Menschen sind sich dem Artensterben bewusst und möchten etwas dagegen tun. Ein Pferdebetrieb, der sich aktiv einsetzt, wirkt auf viele Einsteller attraktiv. Außerdem sorgen Blüstreifen, Hecken, Teiche, Bäume, Vögel und Insekten für eine angenehme Atmosphäre, in der Ihre Kunden abschalten können. Nutzen Sie diese Mittel, um sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben.

Comments are closed.

Scroll Up